WANDERN

Lerne die Wildnis kennen, spüre die Kraft der ungezähmten Natur und die Größe des Menschen in der unendlichen Dimension Lapplands. Die Landschaft ist karg und dennoch faszinierend und wird selbst von den Finnen als geheimnisvoll und einzigartig empfunden. Ruhe, Frieden und das Gefühl Teil von etwas Größerem zu sein. Beim Wandern hast du die Gelegenheit arktische Wildtiere zu beobachten. Niemals wirst du den Moment vergessen, in dem eine Gruppe wildlebender Rentiere das erste Mal vor dir deinen Weg kreuzt. Auch die Nacht ist voller Leben, vor allem in den Sommermonaten der Mitternachtssonne.
Wir bieten dir einzigartige Ausflugsziele und Programmpunkte an. Möchtest du nach einer langen Wanderung gerne im Zelt übernachten oder ziehst du die Unterkunft in einer Blockhütte vor? Wir zeigen dir Orte unterschiedlichster Landschaften, Geschichten und haben Wanderungen verschiedenster Leistungsanforderungen im Gepäck. Es ist möglich in mehrtägigen Touren vielfältige Landschaftstypen zu durchqueren. Du kannst aus unseren Paketen selbst auswählen ob du gerne einen Tag oder länger an einem Ort bleiben, nur ein Ziel anvisieren oder die ganze landschaftliche Bandbreite erleben willst. Es liegt in deinen Händen.

Naturraum Paistunturi: Paistunturi ist ein weitläufiges Wildnisareal in Nordlappland, dessen Landschaft mit seinen Fjells, Heidelandschaften und Zwergbirkenwäldern charakteristisch ist für diese Region. Hier gibt es Strangmoore (Aapamoore) und Regenmoore (Palsamoore), die du dir anschauen kannst.

Naturraum Muotkatunturi: Die Region um Muotkatunturi zählt wahrlich zu den Wildnissen unserer Erde: Hier gibt es kein angelegtes Wegenetz and nur einige wenige offene Schutzhütten. Geröllfelder, der zauberhafte See Peltojärvi und dynamische Gewässernetze haben die Landschaft in besonderer Weise geformt. Zwergbirkenwälder und die Heidelandschaftend er Fjells dominieren das Bild, doch auch hier findest du kleine Kiefernforste und offene Strangmoore vor. Die melodische Sprache der Sámi beschreibt das Naturschauspiel in bildhafter Weise.

Naturraum Kaldoaivi: Bei Kaldoaivi handelt es sich um das größte Wildnisgebiet Finnlands. Die von Menschenhand noch unberührte Landschaft überrascht mit einem bunten Mosaik aus steilen Flusstälern und sanft ansteigenden Fjellkuppen und bietet auch Zugang zu der geschützten Moorlandschaft des Sammuttijänkä-Vaijoenjänkä auf südwestlicher Seite. Die wilde Natur der Kaldoaivi-Region endet natürlich nicht an der finnischen Grenze, sondern wird auf norwegischer Seite fortgeführt und bietet daher Raum für ausgedehnte Mehrtagestouren.

Naturraum Vätsäri: In Vätsäri ist es dir möglich, die überwältigende Stille einer Natur zu überleben, die nur sehr selten von Besuchern frequentiert wird. Zum Wildnisareal gehören hier die östlichen Ausläufer des Inarisees mit seinen zerklüfteten Ufern und unzähligen Inseln sowie die endlosen durch Binnengewässer unterbrochenen Waldflächen zwischen der norwegischen und russischen Grenze. Der Naturraum ist Teil des Pasvik-Inari Trilateral Park (www.pasvik-inari.net), einem gemeinsam von Finnland, Norwegen und Russland verwalteten Schutzgebiet. Vätsäri befindet sich weit abgelegen im Süden des Sámi-Dorfes Koltta am See Sevettijärvi, hinter dem großen Inarisee nahe der norwegischen und russischen Grenze, in weglosen weitem Waldareal und zählt damit nicht unbedingt zu den Touristenmagneten Lapplands. Die Natur präsentiert sich hier noch ungestört und frei menschlicher Zivilisation.

Naturreservat Kevo: Das Naturreservat Kevo fasziniert mit einer Landschaft der besonderen Art, die vom Fluss Kevojoki zu einem 40km langen und stellenweise 80m tiefen Canyon fluvial überprägt wurde. Der Canyon im Kerngebiet des Reservats wird von einem hügeligen Fjell-Hochland umschlossen und von sanft abfallenden Schluchten durchbrochen. Auch hier lässt sich der Blick auf das ein oder andere Moor erhaschen.

Nationalpark Lemmenjoki: Der legendäre Fluss Lemmenjoki führt durch das ursprüngliche Besiedlungsgebiet der einheimischen Sámi. Erlebe hier die Schönheit der freien Natur und versuche dein Glück beim Goldschürfen im klaren Gewässer.

Varanger und die norwegische Küste des Arktischen Ozeans: Varanger lockt mit unzähligen Outdoor-Erfahrungen und Wildnisabenteuern in einer der nördlichsten und unberührtesten Regionen Lapplands. Du bewegst dich hier in einer lebendigen und abwechslungsreichen Landschaft aus schroffen Felsen und üppigen Flusstälern, der Heimat zahlreicher Wildtiere und frei lebender Rentierherden.

Example package *

  • ANREISETAG

    Transport vom Flughafen zur Unterkunft. Der Abend beginnt mit dem Abendessen und bietet anschließend Raum für den ersten Saunagang der Reise. Die Unterkunft befindet sich in einer gemütlichen Blockhütte in unmittelbarer Nähe zum Fluss Teno.

  • AUSFLÜGE

    Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in die Wildnis. Unser Guide wird uns dabei die ganze Zeit begleiten und auf das Tempo und die Wünsche der Gäste Rücksicht nehmen. Das Mittagessen genießen wir unter dem Himmel in der freien Natur.

  • ABREISETAG

    Nach dem Frühstück folgt der Transport zurück zum Flughafengelände.

group2-8 Personen

euroTeile uns deine Wünsche und Vorstellungen mit und wir erstellen daraus ein maßgeschneidertes Reisepaket für dich.

compassUnterkunft, traditionelle Hausmannskost und spannende Programmpunkte werden von deinen Gastgebern organisiert.

Book your own experience

*This is an example of the possibilities and the price level. All experiences are tailored according to customers wishes and the final prices may differ from the ones stated here.